Das WundWerk

Für stationäre Einrichtungen

Wer kennt es nicht, das Tagesgeschäft in der vollstationären Pflege? Es sind so vielschichtige Aufgaben, dass das Thema Wunde und Wundbetreuung immer wieder, leider oft erst viel zu spät in den Fokus rückt.

MDK, Heimaufsicht erwarten, um vom Bewohner Schaden abzuwenden, vollkommen zu Recht eine Fachlichkeit, die wir in der Praxis aus vielschichtigen Gründen kaum vorfinden oder umsetzen können.

Genau aus diesen Gründen haben wir uns entschlossen, vorhandene Kompetenzen zu bündeln und haben uns diesem Thema angenommen.

Das Wundwerk hilf Ihnen leitliniengerechte Wundversorgung sicherzustellen. Mitarbeiter zu befähigen und nachweislich somit eine gute Wundversorgung vor Ort sicherzustellen.

  • Das Wundwerk stellt Ihnen mit im Verbund einen Homecare Wundmanager nach ICW zur wöchentliche und nach Bedarf angesetzte Wundvisite.
  • Der Wundmanager kümmert sich um die Rezepte und die Materialien und befähigt die Mitarbeiter vor Ort in der Dokumentation und Wundmanagement
  • Es finden Schulungen zum Expertenstandard chronische Wunden und Dekubitus, sowie iatrogene Wunden, traumatische Wunden statt
  • Bei fachlichen Problemen steht ein Gefäßchirurg mit fachlicher Anleitung oder AVO im Hintergrund
  • Über das Wundboard können beim Wundwerk niederschwellig, Mitarbeiter im Wundboard bei Problemfälle  vorstellen und im kollegialen Austausch, Lösungen generieren (Login Homepage Wundwerk e.V.)
  • Durch unseren Partner im Wundwerk kann bis hin zum orthopädischen Schuh eine adäquate Versorgung stattfinden
  • Als Wundwerker haben Sie den Vorteil Ihre Mitarbeiter über unsere gebündelten Partner eine vergünstigte Weiterbildung zu erhalten
  • Sie können das Logo vom Wundwerk e.V. mit als Qualitätsmerkmal verwenden (Eingangsbereich Tafel Mitglied im Wundwerk e.V.)
  • Es wird  kostengünstig ein breites Angebot an Schulungsmöglichkeit (E-Learning) bereitgestellt
  • Durch unser Netzwerk können Sie die Möglichkeit der Personalvermittlung von Fachkräften in Anspruch nehmen, dies unter dem marktüblichen Preis

Weitere Angebote

Sie möchten Mitglied im WundWerk e.V. werden?
Laden Sie den Mitgliedsantrag herunter, füllen ihn aus und schicken diesen per E-Mail an kontakt@wundwerk.de oder per Post an
WundWerk e.V
Stiftstraße 18
25566 Lägerdorf